Sonnenuhr wieder hergerichtet

Ein paar Lausbuben haben vor einiger Zeit in Seewen einen nicht ganz so lustigen Streich gespielt. Opfer war die Sonnenuhr beim ‚Seebner Dorfplatz‘ Bahnhofstrasse/Unterführung Richtung Unterseewen, wo die Metall-Anzeige zerstört wurde. Mittlerweile wurde der Schaden von Franz Lagler von der gleichnamigen Spenglerei behoben. Fehlt nur regelmässiger Sonnenschein, der vorbeiziehenden Passanten die ‚ungefähre‘ Zeit angibt.

Foto-2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert